Theaterpremiere „Das Ding mit der Toleranz“

Bild_087.jpg

Am 6. Dezember 2008 fand die Theaterpremiere des Theaterstücks „DAS DING MIT DER TOLERANZ“, ein generationsübergreifendes Theaterstück über Fremde in Neukölln und Neuköllner in der Fremde, unter großem Beilfall der Zuschauer im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt statt. Das Theaterstück entstand im Rahmen des Bundesprogramms „Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie – gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus“. Es ist ein Beitrag für Demokratie, Integration, Partizipation und tolerantes und gewaltfreies Miteinander in Neukölln. Das Theaterstück wurde in der Zusammenarbeit mit der Stadtvilla Global, der Hugo-Heimann Grundschule, der Seniorentheatergruppe des Nachbarschaftsheims Lichtenrade und dem Netzwerk Zukunft e.V. erstellt. Weitere Informationen hier. begleitheft.pdf

Bild16.jpgBild_8.jpg
Bild_4.jpgBild_7.jpg

Comments are closed.