Verbotene Liebe

verbotene-liebeEin ganz normales Haus/ eine ganz normale Straße in der Gropiusstadt: Familien, Kinder, Teenager, ältere Menschen, alleinerziehende Mütter, arbeitslose Väter; Ihre Freuden, ihre Sorgen und Ängste, ihre Konflikte und ihre Bemühungen um das Miteinander; Mittelpunkt ist die Liebesgeschichte zwischen einem deutschen Mädchen und einem türkischen Jungen.
Auffürungen:
20.11.2009 um 18.00 Uhr Gemeinschaftshaus Gropiusstadt
Bat-Yam-Platz 1, 12353 Berlin
04.12.2009 um 18.00 Uhr Hugo-Heimann-Grundschule
Hugo-Heimann-Str. 20 12353 Berlin
11.12.2009 um 18.00 Uhr Stadtvilla Global
Otto-Wels-Ring 37, 12351 BerlinProgramm
Vorverkauf: 2, €  Tel.: 603 10 80

Gefördert im Rahmen des Bundesprogramms: „VIELFALT TUT GUT, Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie“

logo_vielfalt_tut_gut_l_1_1.jpgbmfsfj_4c_1_1.jpgjugendamtneukoelln.gifLogo1_Netzwerk Zuk.e.V._1.jpg

Comments are closed.