Theaterworkshop

Theaterworkshop zur Weihnachtsfeier

Nach dem großen Erfolg in der Sommerschule und Herbstferien, bietet der Regisseur Serdal Karaca ein Theaterworkshop, zur Weihnachtsfeier der Stadtvilla Global für Kinder und Jugendliche, an. (ab 10 Jahren) Wir entwickeln wieder eigene als auch ausgesuchte Mini Dramen / kurze Theaterstücke. Die Ergebnisse führen wir auf der Weihnachtsfeier der Stadtvilla am 13. Dezember auf.

Hast du Lust am Schauspielen, Tanzen oder Singen?
Dann melde Dich Online oder persönlich im Büro der Stadtvilla an!
Das erste Treffen ist am 29.11.2013 um 15.00 Uhr in der Stadtvilla.

Probentermine:

Freitag, den   29.11. von  15 – 18 Uhr
Samstag, den  30.11. von  11 – 14 Uhr
Sonntag, den  1.12. von   11 – 14 Uhr
Freitag, den   6.12. von  15 – 18 Uhr
Samstag, den  7.12 von   11 – 14 Uhr
Sonntag, den  8.12 von   11 – 14 Uhr
Endproben sind am 11. + 12. + 13. Dezember jeweils von 15 – 18 Uhr
Die Premiere ist am 13. Dezember um 18 Uhr.

24. Berliner Märchentage 11. – 22.11.2013

24. Berliner Märchentage in der Stadtvilla Global!
Montag, 11. November bis Freitag, 22. November 2013
jeweils von 10.00 Uhr bis ca. 12.00 Uhr.
„Die Schöne und das Biest“
Für Kinder ab 6 Jahren. Dauer: ca. 50 Minuten
Unkostenbeitrag: 1,00 Euro

MÄRCHEN UND GESCHICHTEN AUS DER FRANKOPHONIE
Märchen in französischer Sprache, Märchen aus Frankreich. So nah uns das Nachbarland ist, so fern liegt allzu oft seine Sprache. Dabei gibt es so viele Berührungspunkte, gerade in Berlin: die Hugenotten brachten ihre Sprache mit und hinterließen ihre Spuren im Berliner Dialekt, der preußische Hof sprach Französisch zur Zeit des „Alten Fritz“. Und doch kennen wir kaum eine Geschichte, ein Märchen aus dem französischen Sprachraum. Dabei liegen uns die französischen Märchen gar nicht so fern, denn auch in der Sammlung der Brüder Grimm finden sich einige Märchen, die aus Frankreich in die deutschen Sprachraum kamen. Während der 24. Berliner Märchentage wollen wir uns den französischen Märchen widmen, den bekannten und unbekannten Geschichten. Hier haben wir eine Gelegenheit zu vergleichen. Was ist anders, was kennen wir. Und können uns Gedanken machen, warum wohl die Geschichteim Nachbarland so ganz anders erzählt wird. Beim Zuhören und Nachspielen der Märchen werden viele Gelegenheiten sein, Neues kennenzulernen und Bekanntes neu zu erleben. Wir werden das Märchen „Die Schöne und das Biest“, das durch die Verfilmungen vielen Kindern bekannt ist, nachspielen

REC Filmfestival 2013

“Aggro-Life-Style” und “eine Frage der Schuld” auf dem internationalen Kinder- und Jugendfilmfestival:

REC Filmfestival 2013
 www.rec-jugendmedienfestival.de
 vom 13. bis 16. November 2013
 im Kulturcentrum “Die weiße Rose”, Martin Luther Straße 77, 10825 Berlin-Schöneberg

Mittwoch, den 13.11.2013, 11:00 Uhr (12-15 Jahre)
 Eine Frage der Schuld Fiction D 17 min

Freitag, den 15.11.2013, 11:00 Uhr (12-15 Jahre)
 Aggo Life Style Fiction D 23 min

Filmpremiere

Young Movie Makers / Stadtvilla Global präsentiert:
“ DAS LEBEN GEHT WEITER“
PREMIERE: Sa, 9. November 2013
14 Uhr Kino Moviemento, Kottbusser Damm 22

Im Kurzfilmprogramm mit
„Rap only for me“ von K. Metin u. Z. Boukhari
„Aggro-Life-Style“ von Young Movie Makers
„Kick-off“ von C. Boukhari, K. Metin u. Z. Boukhari

DAS LEBEN GEHT WEITER
Berfin, ein 16 jähriges Mädchen aus Berlin, ist vor 2 Jahren mit ihrer Familie an die Ostsee gezogen. Als ihre Clique aus Berlin zu Besuch kommt, vertraut sie sich ihnen an. Sie ist sicher, dass ihr Vater von Nazis ermordet wurde, aber niemand im Ort will ihr Glauben schenken. Sieben Jugendliche der Neuköllner Videogruppe Young Movie Makers haben sich mit den NSU Morden beschäftigt. Hier das Ergebnis in Form eines 17 minütigen Spielfilms.

YMM ist ein Videoprojekt in der Stadtvilla Global. Hier drehen wir Filme und haben auch eine eigene Schauspielagentur.
www.youngmoviemakers.net
www.youngmoviemakers/schauspielagentur.net