Neuköllner Sommerschule 2021

Seit 2005 ist die Sommerschule für die Neuköllner Kinder ein attraktives Angebot in den Sommerferien. Dieses Jahr findet die Sommerschule unter dem Motto „Plastikflut stoppen“ vom 28. Juni bis 16. Juli 2021 statt. Die Ozeane versinken immer mehr im Müll. In jedem Qua- dratkilometer Meer schwimmen heute mehrere hunderttau- send Teile Mikroplastik und Plastikmüll. Der tote Wal, dessen Magen voll von Plastikmüll ist. Der Delfin, der sich in einem Plastik-Geisternetz verheddert hat und elendig ertrinken musste. Oder die Meeresschildkröte, der ein Plastik-Stroh- halm in der Nase steckt. Nicht nur Plastikmüll ist ein Problem für die Ozeane, auch der durch Menschen verursachte Klima- wandel bringt das Ökosytem der Ozeane durcheinander. Wir möchten uns in der Sommerschule mit alternativen Energien und was wir selbst dem Klimaschutz beitragen können, beschäftigen. Wir möchten mit euch eine Solarla- destation für Mobiltelefone bauen. Wir wollen lernen, wie wir uns klimaneutral bekleiden und wie wir uns gesund ernähren können. Wir wollen als Maskottchen der diesjähri- gen Sommerschule einen Wal aus Lehm bauen. Wie in den vergangenen Sommerschulen bieten wir dieses Jahr auch folgende Workshops an: Tanzen, Malen, Musik, Töpfern, Nähen, Computer, und Video. Sommerschule FLYER 2021    Anmeldeformular Sommerschule 2021

Comments are closed.