Neuköllner Sommerschule 2012

Vom 25. Juni bis 13. Juli 2012, Montag bis Freitag von 9.00 bis 16.00 Uhr in der Stadtvilla Global

Die Neuköllner Sommerschule, die dieses Jahr zum 8. Mal stattfinden wird, ist ein 3- wöchiges Ganztags-Projekt, das den Neuköllner Kindern, die in den Sommerferien nicht verreisen können, ein attraktives Angebot jenseits von ,,Abhängen’’ und ,,Computerspielen’’ machen soll. Ziel des Projektes ist eine möglichst breite Erweiterung des Horizonts mit dem Schwerpunkt der sozialen und demokratischen Kompetenz. In diesem Jahr steht die Sommerschule unter dem Motto „50 Jahre Gropiusstadt“. Den Kindern wird im Rahmen von Stadtteilerkundungen eine Architekten TOUR durch die Gropiusstadt angeboten und die Geschichte Neuköllns näher gebracht. Mit den gewonnenen Erkenntnissen werden die Kinder sich mit Architektur und Städtebau auseinandersetzen und eine „Null- Energie-Stadt für die Zukunft“ bauen. Wie in den vergangenen Jahren bieten wir ein dreiwöchiges, spannendes und breitgefächertes Ferienprogramm in der Sommerschule 2012 an. Dieses Mal nehmen wir das 50 jährige Jubiläum der Gropiusstadt zum Anlass um uns unter dem Motto „Kinder begegnen der Architektur“ mit Architektur und Städtebau zu beschäftigen. Wie wird eine Stadt gebaut? Was für eine Infrastruktur ist nötig? Wie werden Städte in 50 Jahren aussehen? Wie wird dann die Energieversorgung sein? Dabei werden wir uns mit erneuerbaren Energien beschäftigen.

Für Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren. Der Unkostenbeitrag für 3 Wochen inklusive Mittagessen, Eintrittsgeldern und Fahrgeld beträgt als Vollzahler 75,- € und ermäßigt 50,- € 
FlyerSommerschule
/ Presseinformation / Programm / Anmeldeformular-Sommerschule-2012
Mit freundlicher Unterstützung von:

Comments are closed.